Facebook iconTwitter icon
B2B-Network:
Aktuelle Artikel
Trend
Ständige innovative Veränderungen im Berufsleben
Open uri20150309 2214024 grdgko

Die meisten erfolgreichen Geschäftsführer legen wert auf eine kontinuierliche Anpassung der Arbeitsprozesse an die sich verändernden Anforderungen der Geschäftswelt. Auch wenn Mitarbeiter diese ständige Umorientierung als anstrengend empfinden, kann nur eine Ausrichtung der Firmenziele an der Zukunft auf Dauer auch erfolgversprechend sein. Das Motto der modernen IT-Führungskräfte lautet: "Wir führen Menschen, nicht Projekte!" Der Mitarbeiter steht im Fokus der Veränderungen des Marktes. Er ist eine wertvolle Ressource, die gezielt...

» Lesen Sie mehr
Study
Warnung vor der Cloud-Skill-Lücke
Cloud header

Mehr als ein Drittel aller Unternehmen hat in einer Studie von Microsoft zugegeben, Schwierigkeiten zu haben, IT-Mitarbeiter mit erweiterten Cloud-Kenntnissen zu finden. Die sogenannte Cloud-Skill-Lücke ist ein Phänomen, das sich seit einigen Jahren permanent hält. Die Gründe dafür liegen meist in den Unternehmen selbst. Ein wichtiger Aspekt für dieses anhaltende Problem ist der Umstand, dass viele Unternehmen gezwungen sind, über ihre etablierten und damit grundlegenden Geschäftsmodelle hinaus zu blicken, zu planen und umzusteigen. Das wiederum ist...

» Lesen Sie mehr
Product Information
Google Hangouts wird in zwei Teile aufgesplittet
2

Um verstärkt Businesskunden anzusprechen, hat Google seinen Messagingdienst Hangouts in zwei Teile gesplittet, Hangouts Meet und Hangouts Chat. Die Features für schnelle Absprachen und Videochats sind eine echte Konkurrenz für Slack von Microsoft.



Die neuen Google Hangouts: meet & chat statt meet & greet

Hangouts Meet ermöglicht Videokonferenzen mit bis zu 30 Teilnehmern, ohne einen eigenen Account einrichten zu müssen. Auch Plugins und andere Spezialprogramme sind nicht notwendig, denn der Dienst für Videokonferenzen läuft im Browser. Die...

» Lesen Sie mehr
Trend
Industrie 4.0 - Wunschtraum oder schon Realität?
Menschmaschine header

Das Internet der Dinge soll die Industrie der deutschen Wirtschaft fit für die Zukunft machen. Aber ist das bei den Unternehmen schon so angekommen? Eine Studie des Digital Verbandes Bitkom kommt zu zuversichtlichen Ergebnissen.

Die letzten drei Jahre habe die Vernetzung in den Fertigungsbetrieben äußerst rasant zugenommen, stellte das Bitkom-Präsidiumsmitglied Michael Kleinemeier auf der CEBIT 2017 fest. Das ergab die repräsentative Umfrage, welche unter 314 ITK-Firmen mit mehr als drei Mitarbeitern gemacht wurde. Das bedeutet fast eine Verdopplung in den letzten...

» Lesen Sie mehr
Analysis
Führungskräfte: Mit der Zeit gehen oder mit der Zeit gehen
Untitled 1

Der Führungsstil in mittelständischen und großen Unternehmen hat sich gewandelt. Personen in höheren Positionen spüren die Veränderung und die Notwendigkeit, sich anzupassen. Viele Aspekte, die in der Vergangenheit obligatorisch für einen CEO, CIO und andere Personen in Führungspositionen waren, sind es heute nicht mehr. Heutige Führungskräfte wissen: Wer nicht mit der Zeit geht, wird mit der Zeit gehen.
 

Moderne Führungsqualitäten

Personen in einer führenden Position müssen sich an die Veränderung der...

» Lesen Sie mehr
Event
Arcserve lädt zu TechTalks: Neue Maßstäbe für die öffentliche Cloud
Marketing header

Wenn Arcserve zu den TechTalks ruft, treffen sich regelmäßig Verantwortliche aus der IT und andere Ansprechpartner aus dem technischen Bereich zur Vorstellung der wichtigsten Neuerungen für Verfügbarkeits- und Datensicherungslösungen auf der Ebene Enterprise.

Mit der neuen Version Arcserve UDP 6.5 hat der Softwareanbieter selbst gerade eine neue Auflage seines Flaggschiffs auf den Markt gebracht. Einer der Hauptgründe für die neue Version war die sich ändernden Anforderungen von Unternehmen. Diese Tatsache erfordert von den...

» Lesen Sie mehr
Inside Story
Googles Project Zero veröffentlicht Sicherheitslücke im Internet Explorer
2

Die Mitarbeiter von Googles Project Zero legten jüngst eine Sicherheitslücke im Internet Explorer offen. Ursache für die Offenlegung ist auch die Ankündigung von Microsoft, den Februar-Patch auf den März zu verschieben bzw. ausfallen zu lassen.

Bei der neu aufgedeckten Sicherheitsanfälligkeit handelt es sich um einen sogenannten Verwirrungsfehler. Er betrifft den Internet Explorer und Microsoft Edge und erlaubt möglichen Angreifern, einen beliebigen Code auf dem System auszuführen. 

Zwar ist noch kein Exploit verfügbar, dennoch zeigt...

» Lesen Sie mehr
Trend
Cisco-Präsentation: Sich selbst verwaltende Netzwerke bewältigen künftig große Datenmengen
Cognitive systems header

Während der Cisco Live Europa 2017 in Berlin gewährte das US-amerikanische Telekommunikationsunternehmen Cisco Einblick in seine Zukunftsstrategien. Der klassische Netzwerkbereich gerät immer mehr in den Hintergrund, Cloud und Automatisierung werden das Steuer übernehmen – so Dr. Ruba Borno, Cisco Vizepräsidentin für Wachstumsstrategien.

2020: vermutlich 50 Milliarden Geräte online
Der aktuelle Cisco Virtual Networking Index 2017 geht davon aus, dass sich die mobile Datenmenge bis 2021 um das Siebenfache steigern wird. Bereits im Jahr 2016...

» Lesen Sie mehr
Trend
Das Berufsbild des CIOs im Wandel der Zeit
Binary woman header

Mit dem Strukturwandel der Informationstechnik in den vergangenen Jahren haben sich die Aufgaben und damit die Rolle des Chief Information Officers in Unternehmen deutlich verändert. Wie sich das Berufsbild des CIOs typischerweise geändert hat, lesen Sie in diesem Artikel.

Eine von iSense Solutions im Oktober 2016 im Auftrag des Datensicherheits-Unternehmens Bitdefender durchgeführte Umfrage unter 153 CIOs in großen Unternehmen kam zu folgenden Schlüssen: Demnach meinten rund ein Drittel aller befragten CIOs, ihre bzw. seine Rolle habe sich in den letzten...

» Lesen Sie mehr
Anzeige
Einen Schritt voraus: Ciscos Advanded Malware Protection sagt Malware den Kampf an
Header anzeige3

Cyberkriminalität ist in diesen Tagen zu einem lukrativen Geschäft geworden.  Die Malware-Industrie bedient sich dabei immer mehr den gleichen Strukturen, die man aus der seriösen Wirtschaft kennt: Sie betreibt Büros und Support-Chats und legt das erbeutete Geld in neue legale und illegale Projekte an. Es ist ein Wettrennen von Cyberkriminellen und Antivir-Herstellern, bei dem viele Anbieter immer einen Schritt hinter der Schattenindustrie herzuhinken scheinen: In der Regel dauert es etwa 100 Tage, bis eine lokale Bedrohung erkannt wird. Bis zur Entdeckung eines...

» Lesen Sie mehr

<< ältere Beiträge
Loader