Facebook iconTwitter icon
B2B-Network:
Aktuelle Artikel
Studie
Dell End-User Security Survey: Schulungsbedarf bei Mitarbeitern
Schulung

Rund 72 Prozent der Unternehmensmitarbeiter weltweit sind unter bestimmten Umständen dazu bereit, vertrauliche Geschäftsdaten an unautorisierte Dritte weiterzugeben. In Deutschland beträgt diese Zahl sogar 82 Prozent. Zu diesen Ergebnisse kommt die aktuelle Dell End-User Security Umfrage.

 

Datenweitergabe an unautorisierte Dritte

Der stiefmütterliche Umgang mit firmeneigenen Daten ist also kein nationales Phänomen. Doch die Studie zeigt auch: Dies ist nicht unbedingt einer etwaigen Fahrlässigkeit der Mitarbeiter geschuldet. In welchen...

» Lesen Sie mehr
Analysis
Ausbau von schnellem Internet über Glasfaser nach wie vor stark optimierungsbedürftig
Glasfaser

Bereits seit mehreren Jahren liegt die Verfügbarkeit von schnellem Internet über Glasfaseranschlüsse in der Bundesrepublik im europäischen Vergleich deutlich am unteren Ende der Skala. Ebenfalls seit mehreren Jahren fordern Fach- und Industrieverbände, Expertegruppen und Kommunen eine Verbesserung der Situation.

 

Bundesebene behindert großflächigen Ausbau

Im Frühjahr 2017 resümiert eine aktuelle Studie, es fehle an einer übergreifenden Strategie für das gesamte Bundesgebiet durch eine staatliche Stelle und an einem entsprechend...

» Lesen Sie mehr
Anzeige
Product Lifecycle Management weitergedacht: Softwareentwicklung mit Application Lifecycle Management
Siemens

Softwaregesteuerte Maschinen haben die Art und Weise fundamental verändert, wie Autos produziert werden. Wo früher nur verschraubt und ausgeliefert wurde, stehen heute zusätzlich etwa 100 Millionen Zeichen Softwarecode, bevor ein Auto vom Hof rollt. Entsprechend wichtig ist es, dass sich Produkt- und Softwareprozesse den Gegebenheiten des Marktes anpassen; kurze Entwicklungszeiten sind das A und O.

 

Zeit- und Kostenersparnis vor dem Computerzeitalter

Bereits Mitte der 80er Jahre des 20. Jahrhunderts wurde ein erstes Konzept zur Verkürzung und Vereinfachung der...

» Lesen Sie mehr
Analysis
WannaCry ist eingedämmt – doch was bleibt?
Wannacry

Vor einer Woche startete die Ransomware WannaCry ihren Angriff auf gut 300.000 Windows-Computer. WannaCry legte die internationale Infrastruktur in Krankenhäusern, Unternehmen, Regierungsbehörden und mehr lahm. Durch Kill Switches und ein Notfallupdate von Microsoft konnte die Ransomware eingedämmt werden. Doch es zeigt sich: WannaCry ist nicht allein.

 

Der Verdacht eines nordkoreanischen Hacks lässt sich nicht bestätigen

Hatten Experten vor kurzem noch spekuliert, dass WannaCry aus Nordkorea stammen könne, weil Codezeilen des Sony Pictures Hack 2014 auch...

» Lesen Sie mehr
Analysis
Bislang größter Ransomware-Angriff: WannaCry übernimmt 200.000 Computer
Wannacry

Seit Freitag findet der bisher umfassendste Angriff einer sog. Ransomware statt. Aktuell sind etwa 200.000 Computer in 150 Ländern von der Schadware mit den Namen WannaCry 2.0, Wanna Decryptor 2.0 oder ähnlichen betroffen, doch könnte die Zahl der ungemeldeten Fälle noch deutlich höher liegen. Experten gehen davon aus, dass unzählige weitere Rechner in Unternehmen zum Wochenstart infiziert wurden.

 

Unternehmen und Regierungsbehörden großflächig betroffen

WannaCry 2.0 zeigt deutlich, wie gefährdet die internationale Infrastruktur...

» Lesen Sie mehr
Study
IT-Ausfälle kosten Unternehmen Milliarden
Global

Kann Ihre IT-Infrastruktur mit den steigenden Anforderungen mithalten? Nicht immer? Damit sind Sie nicht allein. Immer mehr Unternehmen beklagen große Probleme im Zuge der Digitalisierung von Geschäftsprozessen. Permanenten Zugriff auf Daten und Anwendungen können viele Unternehmen nicht mehr garantieren. Das geht aus einer Umfrage im Auftrag von Veeam Software hervor.

 

Nur jeder Fünfte ist zufrieden

Der Veeam Availability Report 2017 hat die Daten von über 1.000 IT-Fachkräften aus 24 Ländern zum sechsten Mal erfasst. Erschreckend ist vor allem...

» Lesen Sie mehr
Inside Story
Algorithmen-TÜV – mehr Transparenz für Verbraucher
Programmieren

Vieles läuft heutzutage automatisiert ab: So wie Google einen Algorithmus für die Website-Positionierung an vorderster Position in den Suchergebnissen benutzt, arbeiten viele andere Unternehmen mit speziellen computergesteuerten Auswahlmethoden. Bei der Empfehlung von Versicherungstarifen und Jobangeboten im Internet kommen solche mathematischen und physikalischen Regeln beispielsweise zum Zug. Dem User wird ein auf ihn zugeschnittenes Angebot gezeigt. Damit greifen die Algorithmen indirekt allerdings in Entscheidungen und in den Alltag jedes Einzelnen ein....

» Lesen Sie mehr
Inside Story
Das Intel Developer Forum wird eingestellt
Ende

20 Jahre lang war es eines der wichtigsten Foren und Konferenzen in Sachen Entwicklung: Das Intel Developer Forum. In diesen zwei Jahrzehnten diente das Forum überwiegend als als Start-Pad für Produktankündigungen. Das Unternehmen begründet die Einstellung des Intel Developer Forums mit dem Umstand, dass sich Intel von einem reinen Hersteller von Prozessoren zu einem datenverarbeitenden Unternehmen entwickelt hat. 

 

Online- und Offline-Unterstützung steht weiterhin zur Verfügung

Bekannt gegeben wurde die Einstellung auf der Webseite des Intel...

» Lesen Sie mehr
Anzeige
Die neue EU-Datenschutzgrundverordnung: Freund oder Feind?
Datenschloss

Die EU eilt mitunter ihrem Ruf als „Bürokratie-Monster“ voraus – angefangen bei der Gurkenkrümmungsverordnung über das Ballon-Aufpust-Verbot für Kinder hin zur elektrischen Leitfähigkeit von Waldhonig. Hinter den zum Teil kurios klingenden Regelungen stecken Lösungen zu handfesten Problemen. So endete die anhaltende Diskussion um Datenschutz und die permanenten Cyberangriffe nicht ohne Grund in der kommenden EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). 

Ab dem 25. Mai 2018 ist für alle Unternehmen innerhalb und außerhalb Europas, die...

» Lesen Sie mehr
Inside Story
Übernahme von Wavefront: VMware erweitert Produktportfolio
Kauf

Mit dem kurz vor dem Abschluss stehenden Kauf des Start-ups Wavefront hat die amerikanische VMware Inc. aus Palo Alto ihre Produktpalette um ein weiteres Themenfeld erweitert. Das Unternehmen, das sich auf komplexe Management- und Verwaltungslösungen für Rechenzentren spezialisiert, sieht in der Übernahme eine logische Erweiterung ihres Angebotes. Wavefront wird zukünftig die Palette an Werkzeugen zur Überwachung von Cloud-Diensten erweitern.

Ajay Singh, Cloud-Chef von VMware Inc., begrüßte die realisierte Übernahme des...

» Lesen Sie mehr

<< ältere Beiträge
Loader